BPMN Design

BPMN Design

Erstellung und Anpassungen. Geschäftsprozess Modelle werden mit einem grafischen Editor entworfen, der den BPMN 2.0 Standard erfüllt. Dies kann von Ihnen selbst oder in Zusammenarbeit mit uns geschehen.

Änderungen im Ablauf eines Geschäftsprozesses sind im laufenden System jederzeit möglich, selbst für gerade aktive Prozesse. Dies kann von Ihnen oder mit Unterstützung von uns durchgeführt werden.

Erweiterungen bestehender Prozesse mit zusätzlicher Logik erfordern Programmanpassungen. Da corix BPMN vollständig in unsere Framework-Lösungen integriert ist, sind auch solche Erweiterungen einfach und schnell zu bewerkstelligen.

Teilnehmer Das Beispiel zeigt ein einfaches Modell eines Prozesses für das Visieren, optionale Korrigieren und das Versenden einer Rechnung. Die verschiedenen Aufgaben sind auf drei Teilnehmer mit fiktiven Benutzernamen STU, FMU und DAS verteilt. Für jeden Arbeitsschritt eines Teilnehmers kann eine Zeitlimite spezifiziert werden. Vorgegebene Zeitlimiten und tatsächlich benötigte Zeiten können während der Laufzeit und nach Beendigung eines Prozesses zur Analyse und Optimierung herangezogen werden.

Teilnehmergruppen

Die Arbeitsschritte lassen sich auch Teilnehmergruppen mit einer variablen Anzahl von Mitgliedern zuweisen. Beispiel für einen Produktionsprozess mit Teilnehmern aus der Konstruktion, der Produktion und dem Verkauf:

Benutzerrechte und Rollen

Mit Hilfe von Benutzerrechten und Rollen wird sichergestellt, dass Arbeitsschritte nur von befugten Personen abgeschlossen werden können. Nachfolgendes Beispiel zeigt die Sicherstellung von Compliance Kriterien, die durch elektronische Signaturen bestätigt werden müssen.